Willkommen beim Judo Kwai Oensingen

Der Judo-Kwai Oensingen (JKO) ist seit der Gründung stets Innovativ geblieben und konnte unlängst das 25 jährige Bestehen feiern.

 

Im Jahre 1993 wurde der heutige Verein gegründet. Damals noch unter dem Namen Judo-Kwai Oberbuchsiten, trainierten man in der ortsansässigen Turnhalle. Mittlerweile fand man an der Lehngasse 51 in Oensingen ein passendes Lokal welches in enormer Fronarbeit zu einem Dojo umgebaut wurde. 

 

Der Judo-Kwai Oensingen fördert seine Judotalente und besucht deshalb jährlich ca. 12 Turniere im In- und Ausland. Dabei konnten bereits zahlreiche schöne Erfolge gefeiert werden. Auch organisiert der Judo-Kwai Oensingen ein eigenes Ranking 500 Turnier sowie ein Nationales Schülermannschaftsturnier.

Kampfsport in Oensingen

Der JKO fördert Judo auf allen Leistungsstufen. So bieten wir Trainings für vier bis sieben jährige an, bei welchen das Bewegen im Vordergrund steht. In der sogenannten Krabbelgruppe sind erst wenige reine Judokomponenten eingebaut.

Bei den sieben bis 14 jährigen hat der Kampfsport bereits eine grössere Bedeutung. So werden in diesen Trainings leistungswillige Judokas auch für Wettkämpfe vorbereitet. Sei es mit der Schülermannschaft oder an Anfängerturnieren werden die Nachwuchssportler auf die stetig wachsenden Herausforderungen im Judo Kampfsport vorbereitet.

 

Bei den Erwachsenen Sportler finden wir dann jedes Niveau. Vom "Fitnesssportler" bis zum Leistungssportler ist jede Stufe vertreten. 

Kampfsport für Frauen

Seit 2018 fördert der Judo Kwai Oensingen verstärkt den Kampfsport für Frauen. So haben wir nebst einem Herrenteam nun auch eine Damenmannschaft in der Schweizermeisterschaft am Start. Beide Teams starten zur Zeit in der 1. Liga.

 

Den Terminkalender der beiden Teams finden sie unter Anlässe.