NEws


Am int. Judoturnier in Sindelfingen (GER) erkämpfte sich Nina den hervorragenden 1.Platz und Selina holte sich die Bronzemedaille!
Lorena erreichte den 7. Rang und Nicole & Fridolin sammelten wertvolle internationale Erfahrung.
Herzliche Gratulation!


 

 

 

 

Int. Weinstrassenpokal in Bad Dürkheim/GER

 

Selina Kaufmann  5 S Gold

Nicole Anderegg 2 S / 1 N Bronze

 

Herzliche Gratulation



 

 

 

Ranking 500 Turnier Spiez

 

Samstag:

Fridolin Bloch  Bronze

 

Sonntag:

Samuel Anliker  Silber

Selina Béguelin  Silber

Rijan Grund  5. Rang

 

Herzliche Gratulation


Ein Sieg und eine Niederlage in der 5. Runde der SMM

 

Die Resultate:

JKO - JC Spiez  8:2

JKO - Judo Montagne  0:10

 

vlnr: Jan Kuster, Patrick Haefely, Jan Hinder, Adrian Boss, Christoph Haefely


Auch unser Nachwuchs feiert schöne Erfolge am Anfängerturnier in Brugg.

 

Sven Gold

Yazer Gold

Cyril Silber

Mihailo Bronze

 

Herzliche Gratulation

 


Ranking 500 Turnier in Sierre

 

Lorena Nünlist

U18 4S / 1N Bronze

U21 2S / 2N Bronze

 

Elite Herren

Christoph Haefely 3S / 1N Silber

Fridolin Bloch 5. Rang

 

Elite Damen

Nicole Anderegg Bronze

 


21. Nationales Schüler Mannschaftsturnier

 

Am Sonntag, dem 12.5, fand in Oensingen das traditionelle Mannschaftsturnier statt. Heuer nahmen 11 Mannschaften, darunter etliche Kantonalkader der ganzen Schweiz, teil. Diese wurden in 2 Gruppen aufgeteilt, in die stärkere «Champions League» und die «Super League». Es wurden sehr spannende Kämpfe ausgetragen und es gab keine ernsthaften Verletzungen. Die Samariter wurden auch dieses Jahr zum Glück praktisch nie auf die Matten gerufen.

 

In der stärkeren Klasse, der «Champions League» konnte sich das Kantonalkader Waadt durchsetzen und in der «Super League» machte der Judo Club Cheseaux das Rennen. Es herrschte den ganzen Tag über eine großartige, kompetitive Atmosphäre und wir freuen uns auch nächstes Jahr so viele begeisterte Athleten hier in Oensingen begrüssen zu dürfen.

 

In einem Mannschaftsturnier stellt eine Mannschaft in sieben Gewichtsklassen sieben Kämpfer, welche gegen die gestellten Judokas der gegnerischen Mannschaft kämpfen. Gewonnen hat die Begegnung schlussendlich diejenige Mannschaft, welche vier oder mehr Kämpfe gewonnen hat. Die Mannschaft mit den meisten gewonnenen Begegnungen gewinnt das Turnier.

 

Insgesamt nahmen gegen 130 junge Judokas unter 15 Jahren an den Wettkämpfen teil. Damit sind die Besucherzahlen knapp unter dem Stand des Vorjahres.

 

So ein Anlass wäre nicht möglich ohne Sponsoren. Der Judo-Kwai Oensingen bedankt sich herzlich für die tatkräftige Unterstützung diverser Sponsoringpartner.

 

 

 

Rangliste:

 

Super League                                                             Champions League

 

1. Judo-Club Cheseaux                                             1. Cadre cantonal vaudoise

 

2. Cadre Talent Genève 2                                         2. Team Judo beider Basel

 

3. Kantonalkader Aargau                                          3. ZJV Löwen

3. Mikami Judo Club Lausanne                                4. Cadre Talent Genève 1

                                                                                       5. Kantonalkader Aargau 1

                                                                                       6. ZJV Tiger

                                                                                       7. Kantonalkader Bern


SMM 1. Liga Herren Runde 4

JK Oensingen : Team Biel-Lyss 1     2:8

JK Oensingen : SC Nippon BE           6:4


 

 

 

SMM Damen 1. Liga Runde 3

JK Oensingen : Team Biel-Lyss D2      10:0

JK Oensingen : Judo beider Basel D     8:2